Das Haus

Förderer Mutter-Beethoven-Haus

Das Museum Mutter-Beethoven-Haus in Ehrenbreitstein beherbergt eine Ausstellung zur Biographie der Mutter von Ludwig van Beethoven in Ehrenbreitstein und Bonn, zu den Beziehungen des Komponisten nach Koblenz, sowie zum Koblenzer Musikleben des 18. und 19. Jahrhunderts. Gezeigt werden Grafiken und Gemälde, Alltagsobjekte, Instrumente und Archivalien im Original und als Faksimile, zudem Darstellungen Beethovens und seiner Mutter in der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts.

Als Geburtshaus der Mutter des berühmten Künstlers ist es der richtige Ort, um die reiche Ehrenbreitsteiner Kulturgeschichte, das Bewusstsein um den Aufenthalt der Vorfahren Beethovens in Ehrenbreitstein und die Historie des Hauses selbst niveauvoll und attraktiv lebendig zu halten.

Da die Stadt Koblenz als Eigentümerin des Hauses und das Mittelrhein-Museum als Betreiber unter den heutigen finanziellen Beschränkungen stehen, ist Hilfe durch Förderer aus der Bürgerschaft notwendig.

Zur nachhaltigen Belebung des Museums, aber auch des dazu gehörigen Kammermusiksaales, werden Aktionen und Veranstaltungen durchgeführt, die sich der Musik, Kunst, Literatur, Denkmalpflege und Historie widmen. Durch Beschaffung von Exponaten soll das Haus weiter bereichert werden.

Wir, die „Förderer Mutter-Beethoven-Haus“ wünschen uns nichts mehr, als daß Sie unserer Meinung sind und durch Ihre Mitgliedschaft Unterstützung leisten, denn ein wichtiger Weg liegt vor uns: werden Sie Förderer – es gibt nur ein Geburtshaus der Mutter Beethovens  – und das gilt es zeitgemäß zu beleben! Zur Beitrittserklärung